🇬🇧️ Increase the font size by [Ctrl]+[+]
until the forums below look good for you
(smaller with [Ctrl]+[-]), then close this box here
(click the X in its top right corner).


🇩🇪️ Erhöhe mit [Strg]+[+] die Schriftgröße,
bis die Foren unten für dich gut aussehen
(kleiner mit [Strg]+[-]), dann schließe diese Info
(klick auf das X hier oben rechts).

Think-Tank und Neue Aufklärung

Post Reply
User avatar
VoysonM
Professor General Voyson Molaskes
(Community Admin)
Professor General Voyson Molaskes<br>(Community Admin)
Posts in topic: 2
Posts: 135
Joined: 4 months ago
Profile news headline: Translating the FD PDF
Has thanked: 82 times
Been thanked: 347 times

Think-Tank und Neue Aufklärung

#1

Post by VoysonM »

Während jeder Nutzer dieser Online-Community sie nutzen kann,
sollten ÖA-Verwalter die folgenden Community-Abschnitte
als Teil ihrer VB-Arbeit nutzen:

Foren für den Think-Tank zum Bevölkerungsschutz:
viewforum.php?f=6

Forum für die Neue Aufklärung:
viewforum.php?f=12
Last edited by VoysonM 1 week ago, edited 1 time in total.
User avatar
Franziska Vegan
Level: <10 Posts
Level: <10 Posts
Posts in topic: 1
Posts: 8
Joined: 1 month ago
Has thanked: 84 times
Been thanked: 7 times

Think-Tank

#2

Post by Franziska Vegan »

Vor allem der Think-Tank klingt teilweise sehr "gehoben" im Anspruch, ich finde, das könnte manche doch abschrecken. Ist das wirklich nötig/sinnvoll für die Öffentlichkeitsarbeit?
User avatar
VoysonM
Professor General Voyson Molaskes
(Community Admin)
Professor General Voyson Molaskes<br>(Community Admin)
Posts in topic: 2
Posts: 135
Joined: 4 months ago
Profile news headline: Translating the FD PDF
Has thanked: 82 times
Been thanked: 347 times

Re: Think-Tank und Neue Aufklärung

#3

Post by VoysonM »

Nucht jeder ÖA-Verwalter muss ich damit befassen, aber es ist doch sehr empfehlenswert, wenn auch diese Themen von Verwaltern eures VB ÖA mit behandelt werden. Je größer euer VB, desto leichter lässt sich das natürlich erfüllen, spätestens wohl ab Kommunen-Ebene.

Es genügt beim Think-Tank aber auch schon, wenn ihr immer mal in die Veröffentlichungen des Think-Tanks schaut, also etwa eine neue Version der PDF von http://izbs.info — oder auch einfach im oben verlinkten Forenbereich mitlest. Denn dort finden sich dann jeweils immer wieder mal neue gute Anstöße, ideen, Analysen, Konzepte, Know-How, die ihr nutzen könnt, die euch (und die euch wichtigen gesellschaftlichen Themen) enorm voranbringen können. Wenn bei euch zusätzlich auch noch Leute dabei sind, die solche Inhalte aktiv ausarbeiten können, ist deren Mitarbeit im Think-Tank natürlich äußerst willkommen! Das ist aber natürlich kein Muss.
Post Reply
  • Similar Topics
    Replies
    Views
    Last post

Return to “📈 ÖA : Öffentlichkeitsarbeit”

Who is online

Users browsing this forum: Please log in or register to populate the community. and 1 guest